Bildung im Sicherheitsgewerbe

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Im Sicherheitsgewerbe gibt es viele Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung. Erfahren Sie mehr über spannende Zusatzqualifikationen, die Sie voran bringen. Wir liefern Ihnen einen Überblick vom Einstieg bis zum Experten inklusive nützlicher Zusatzqualifikationen die Ihren Kundenkreis erweitern.

Aus- und Weiterbildung


Zusatzqualifikationen


Brandschutzhelfer

Brandschutzhelfer werden vom Arbeitgeber benannt und dürfen bestimmte, festgelegte Aufgaben, zur Brandbekämpfung übernehmen.

Brandschutzbeauftragter

Der Schwerpunkt des Brandschutzbeauftragten liegt in der Vorbeugung von Bränden. Die Person wird schriftlich vom Arbeitgeber beauftragt und ist diesem direkt unterstellt.

Ersthelfer

Der Ersthelfer oder auch Betriebsersthelfer ist in der Rettungskette die Person, welche Erst-Maßnahmen einleitet, bis die Notversorgung durch den Rettungsdienst erfolgt.

Betriebssanitäter

Betriebssanitäter werden in erster Linie in großen Unternehmen oder Baustellen benötigt. Dieser ist umfangreicher als Ersthelfer geschult, beispielsweise im Umgang mit Sauerstoffbehandlungsgeräten, Sekretabsaugpumpen und vielem mehr.

Deeskalationstraining

Ein Deeskalationstraining sorgt für eine professionelle Konfliktlösung. Dadurch soll das Entstehen von Gewalt oder Aggression verhindert werden.

Crowdmanagement & Crowd Control

Präventive Planung und Durchführung von Veranstaltungen inkl. Gefährdungsanalyse, Personalplanung und vielem mehr.

Aufzugswärter gemäß TRBS 3121

Als Aufzugswärter werden Ihnen aktuelle Vorschriften und Regeln im Bereich der Aufzugsanlagen vermittelt.

Strahlenschutz nach RöV und StrlSchV

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Bereich der Röntgenverordnung oder der Strahlenschutzverordnung um in medizinischen Einrichtungen mehr bieten zu können.

Jetzt Infomaterial anfordern!
© Copyright - SoftClean GmbH